Gloria Gray

Gloria Gray

 

 

Gloria Gray bei Facebook

Gloria Gray bei You Tube

Gloria Gray bei Wikipedia

 

Bookings: www.Agentur-OPAL.de

E-Mail: Info@GloriaGray.com

 

 

 

Creative Partners:

Gloria Gray creative partner: www.Bodenmais.de Gloria Gray creative partner: www.JOSKA.com
Gloria Gray creative partner: www.Baerwurzerei-Hieke.de

 

 

Impressum

 

 

 

Gloria Gray Vita

 

Ausbildung:

Deutsche Schauspieler Akademie ( DSA ), München

Größe:

182 cm

Augen:

blaugrün

Haare:

blond

Sprachen:

deutsch, englisch

Dialekt: bayerisch

 

Film, Fernsehen, Theater, Variete, Bühne, Kunst-Projekte (Auszüge):

 

2018 "Verrückt nach Meer", ARD, Staffel 7, Regie: Gerrit Mannes

Tourismus-Botschafterin von Bodenmais und Werbefigur für Bodenmais und JOSKA Kristall

"Various Voices", Philharmonie München Veranstalter: Kulturreferat München,
Künstl. Leitung: Martin Wettges

 

2017 "Glanz & Gloria" - Bühnen-Tournee

 

2016

Kandidatin der Bürgermeisterwahl in Zwiesel im Bayer. Wald am 27.11.2016

"Der Watzmann ruft", Stadthalle Viechtach, Rolle: Gailtalerin, Regie: Sebastian Goller

2015/16 "Glanz & Gloria"30-jähriges Bühnenjubiläum, neue gleichnamige BühnenShow,
Tournee & Ausstellung

 

2015 "Carnaval International de Maspalomas"Jurorin im spanischen Fernsehen

 

2014/15 "Crazy Palace", Variete Show, Karlsruhe, Regie: Stefan Huber

 

2013 "Die tolle Frau", CD Produktion von und mit Gloria Gray

 

2012 "Bergheimat", 45 min. Dokumentation mit / über Gloria Gray, BR Fernsehen,
Regie: Elisabeth Mayer

 

2013 "Und es gibt sie wirklich", Fotoausstellung von / mit Gloria Gray im Cafe Gloria, Zwiesel,
Photograf: Manuel Jacob

 

2012/14 Verwurzelt", Singspiel von und mit Gloria Gray, Regie: Gerd Riffeser

 

2011 bis dato

"Puffparty im Fasching", jährl. Veranstaltungsreihe, Idee/Konzept: Gloria Gray

 "Lady Pharao", Darstellung der Kunstfigur zur Tour/Ausstellung "Tutanchamun
Sein Grab und die Schätze", Idee/Konzept: Christoph Scholz

 

2010

"Sommer 39", literarisch-musikalische Revue von Werner Biermann, Regie: Joachim Lang

"Die Reportage", 45 min. Dokumentation über Gloria Gray, auf SAT.1 Fernsehen,
Regie: Wolfgang Stolz

"BR alpha Forum", 45 min. Interview mit Herrn Dr. Peter, BR Fernsehen

 

2010/11/12/13 "Cafe Gloria", Zwiesel Bay. Wald, eigene Gastronomie und Kleinkunstbühne, über 120
Veranstaltungen unterschiedlichster Art, mit Künstlern wie: Marianne Sägebrecht, Willy Michl,
Lisa Fitz, Cleo Kretschmer, Eisi Gulp,
Lilo Wanders, Nepo Fitz, u.v.a.m.

 

2009

"Mit allem was ich bin",  Die Autobiografie von Gloria Gray,
(bei "Nymphenburger" ISBN 978-3-485), Infos: www.Herbig.net

Lesungen, G.G. liest aus ihrer Autobiografie, "Mit allem, was ich bin"

"BLIND DATE", Bühnenshow, Gloria Gray & Peter Musser, Regie: Edouard Neumann

 

2008/09 "Santa Gloria", Ausstellung mit Bildnissen von Gloria Gray, Fotografiert von Folker Schellenberg,
im "cena", München

 

2008

"Do Brazil", Giovane Elbers`s Variete & Dinner Show, Regie: Joachim Lang

"The Tim", Musikvideo, Regie: Gero von Braun

"Hiekes Bärwurz", Zwiesel, Exklusiv-Model für Werbekampagne 2009 und Hiekes Imagefilm,
TV Werbespots, Printprodukte und Medien

 

2007 bis dato

"Hiekes Bärwurz", Zwiesel, Exklusiv-Model für Werbekampagne 2008, TV Werbespots,
Printprodukte und Medien

"Lieder im Mieder", Gala-Chanson-Bühnenprogramm, Regie: Gloria Gray

"Die Magie der Vielfalt", Foto-Ausstellung im Forum, München, Photograf: Folker Schellenberg

Weibsbilder", Foto-Ausstellung im Lenbach, München, Photograf: Folker Schellenberg

 

2006

"Mittendrin", Bühnen-Show, München, Regie: Edouard Neumann

"Menschen in München", 45-Min. Doku über G.G. auf münchen.tv Fernsehen,
Regie: Jörg van Hooven

 

2004/05/06 "Ganymee on Water", Marc Haeberlin`s schwimmende, Dinner- Variete-Revue auf dem Rhein,
Regie: Joachim Lang

 

2005

"Queen of Carnaval" mit Bo Derek, span. Fernsehen, Regie: Israel Reyes

"Gloria goes Nektar", Dinnertainment im Nektar-Club in München, Regie: Guido Kellermann

 

2004/05

"Chris Winterwonderland", Variete-Show in Augsburg, Regie: Christian Kolonko

"Gaypride ", Moderation für Television Espanola International ( tve) Fernsehen,
Regie: Israel Reyes

 

2003/04 "Eckart Witzigmann Palazzo", Düsseldorf, Dinner-Variete Spektakel, Regie: Maxim Bauer

 

2003 "24 Stunden Dossier" mit Gloria Gray, 45 Min. Doku für tv. münchen und tv. berlin Fernsehen

 

2002/03 "Ganymee", Dieter Müller`s Variete-Spektakel in München, Regie: Joachim Lang

 

2001/02 "Palazzo Hannover", Harald Wohlfahrt`s Dinner-Variete, Regie: Joachim Lang

 

2000/01

"StarQualities" 45 Min. Doku, Schulfilm für die DSA, mit Bruni Löbel, Carola Höhn, u.v.a.,
Regie: Gloria Gray

"Palazzo Mannheim", Variete-Show von Harald Wolfahrt, Regie: Joachim Lang

 

2000

"Grand Prix de la Chanson", mit Fancy, Bremen, ARD Fernsehen

 "Marlene", Kinofilm, Regie: Joseph Vilsmaier

"Streit um Drei", ZDF Fernsehen, Regie: Heidi Ramlow

 

1999

"089", Moderation Live-Talkshow für tv.münchen, Regie: Lenz Graßl

"Anything goes", Trash-Variete Show in München, Regie: Gloria Gray

"Be my Bodyguard", Pop-Dance CD, Produzent: Ric Tess / Fancy

 

1998

"Willkommen in der Traumfabrik", Bühnen-Show im Club Hendersen, München,
Regie: Gloria Gray

"Säge + Brecht", Stadttheater Gersthofen, Regie: Marianne Sägebrecht

 

1997 "The Ticket", NBC Television, London, GB, Mentorn Films

 

1996

"Oben nix, unten Jonas", BR Fernsehen, Regie: Klaus Pötsch

"Spectacle", Bühnenshow im Café Pyramide, Montreal, Canada, Regie: Brenda Dubè

 

1995 "Voll pervers", Bühnenshow, Deutschland-Tournee mit Tom Gerhardt, Regie: Joachim Lang

 

1995/96/97 "Theaterie am Platzl, München", Regie: Dr. Roland Treiber, Joachim Lang

 

1993

"Comedy Club III", ARD Fernsehen, Regie: Claudi Fröhlich

"Mike Krüger Show", SAT.1 Fernsehen, Regie: Claudi Fröhlich

 

1992/93 "Halli Galli", SAT.1 Fernsehen, Regie: Sascha Arnz, Claudi Fröhlich

 

1991 "The Gloria Gray Show", erste eigene Bühnenproduktion, Club "together München"

 

1989/90 "The Follies", Bühnenshow, Marlin Beach Hotel, Florida, USA

 

1987-dato Zahlreiche Gastspiel-, Bühnen-, Film-, Funk- und Fernsehproduktionen im In- und Ausland

 

1985/90 "The Twilight Girls" - Travestie Shows
unzählige Auftritte in Clubs, Cabarett´s, Discotheken, Kleinkunstbühnen bei öffentlichen
und privaten Party´s, Feste und Veranstaltungen aller Art

 

 

 

 

 

 

Gloria Gray - Vita, Text

 

Die in Bayern geborene und aufgewachsene Entertainerin gilt als geheimnisvolle "Grande Dame" mit Gardemaß, die vor dem Publikum zu Hause ist. Gloria Gray ist seit über 30 Jahren weltweit als Künstlerin unterwegs.
Im Mainzer Kabarett-Archiv wird sie als "hervorragende Vertreterin der Revue- und Kabaretttradition" beschrieben. In Joseph Vilsmaiers Kino-Epos "Marlene" stand sie als Revuegöttin Mae West in Hollywood vor der Kamera. In unzähligen Bühnen- und TV-Auftritten wurden u.a. Bo Derek, Johnny Logan, Marianne Sägebrecht, Tom Gerhardt, Cliff Richard und Amanda Lear zu Kollegen. Bei Benefiz-Veranstaltungen ist sie von der deutschen Aidshilfe bis zur UNICEF kontinuierlich gefragt und als Diseuse mit markant sonorer Stimme präsent. Die umtriebige Gloria Gray steht u.a. für schillernde Show-Spektakel.

Als ehemalige Königin des Münchener Nachtlebens entführte sie zusammen mit ausgezeichneten Sterneköchen das Publikum allabendlich in die Welt der internationalen, kulinarischen und künstlerischen Spitzenklasse. Die vielseitig talentierte Absolventin der deutschen Schauspielakademie ist nach allen Seiten üppig ausgestattet – "eine hippe Moderatorin, bizarr und bezaubernd" (Süddeutsche Zeitung) und wahrlich Nahrung für die Sinne. Der disziplinierte Star im XXL-Format ist als imposante Erscheinung ebenso Catwalk- wie Fotomodell, und diente sogar als Vorlage für ein Barbie-Puppenmodel.  "Die Bunte" schrieb in ihrer Society-Rubrik über "die umwerfend schöne Gloria Gray". Ob im Raubtierkäfig zusammen mit sechs ausgewachsenen Tigern, beim Grand Prix de la Chanson Vorentscheid im Jahr 2000 in der ARD mit "Fancy" vor 7 Millionen TV-Zuschauern oder als Werbe-Ikone wie z.B. seit 2007 für die Bärwurzerei Hieke in Zwiesel, ist sie wahrhaft eine (eingetragene) Marke.

Zur Buchmesse in Leipzig 2009 erschien ihre Biografie "Mit allem was ich bin" beim Nymphenburger Verlag und im Sommer 2010 eröffnete sie ihr "Café Gloria" mit Bar, Bühne und Biergarten in ihrer Heimatstadt Zwiesel im Bayerischen Wald, welches sie volle 3 Jahre und neben dem täglichen Gastronomiebetrieb mit über 120 zusätzlichen, unterschiedlichen Veranstaltungen mit sehr großem Erfolg führte.

Danach konzentrierte sie sich wieder auf ihre eigene, künstlerische Karriere.

Neben vielen Gala-Engagements im Theater wie z.B. der literarisch-musikalischen Revue " Sommer 1939", produzierte die Unternehmerin ihr wahrscheinlich erfolgreichstes, musikalisches Bühnenstück "Verwurzelt", welches sie 2012/13/14 spielte und stets ausverkauft war.

2013 erschien Gloria Gray's erste, eigene CD mit über 20 Tracks unter dem Titel " Die tolle Frau".

Nach längerer Pause im Variete spielte und moderierte sie von November 2014 bis Januar 2015 im " Crazy Palace" in Karlsruhe.

2015/16 ist das Jubiläumsjahr der Entertainerin, indem sie einen runden Geburtstag und ihr 30-jähriges Bühnenleben feiert. Zu diesem besonderen Anlass gab es in ihrem Geburtsort Zwiesel eine Ausstellung über das umfangreiche Schaffen der Künstlerin sowie das neue Bühnenprogramm  " Glanz & Gloria", mit dem Gloria Gray von November '15 bis Oktober 2017 auf Tournee war.

Seit 2011 schlüpft die wandelbare Darstellerin immer wieder in die Rolle der "Lady Pharao" bei der weltweiten Wanderausstellung "Tutanchamun - Sein Grab und die Schätze" und gastierte für Semmel Concerts u.a. in New York

Im Oktober 2016 übernahm sie die Rolle der Gailtalerin in der Viechtacher Version von Wolfgang Ambros  Kultstück "Der Watzmann ruft".

Am 27. November 2016 kandidierte Gloria Gray in ihrer Heimatstadt Zwiesel im bayer. Wald für das Amt der Bürgermeisterin und erzielte in nur 6 Wochen und ohne Partei 20.4% der Wählerstimmen.

2018 war sie in über 10 Folgen eine der Protagonisten von "Verrückt nach Meer" in der ARD zu bewundern. Diese Doku-Serie lief auch in allen dritten Fernsehkanälen.

Seit Februar 2018 ist sie Tourismus-Botschafterin für Bodenmais, Ferienort Nr. 1 im Bayer. Wald und zugleich Werbefigur für JOSKA Kristall.

In der ersten Jahreshälfte 2018 wurden die Folgen der Staffel 7 von "Verrückt nach Meer" mit Gloria Gray als eine der Protagonisten in der ARD ausgestrahlt. Diese TV-Doku wird in den dritten Programmen wiederholt.

Das Kulturreferat München verpflichtete Gloria Gray von 9.-13. Mai 2018 für das "Various Voices" Festival als Moderatorin und Sängerin, zudem die Süddeutsche Zeitung schrieb: "viel gelobt wird im Publikum auch Gloria Gray, die als "Mistress of Ceremonies" bei Various Voices in der Münchener Philharmonie im Gasteig durch den Abend führte".

 

Stand: Juli 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home